Chile: Juli 2014

Samstag, 5. Juli 2014

FID SEMINAR IN KÖLN
-Die Vorfreude steigt-

Jetzt sind es noch genau 37 Tage und dann sitze ich hoffentlich in einem Flugzeug das Richtung Westen nach Chile fliegt.

Von Tag zu Tag wird das Kribbeln im Bauch stärker, dass sich irgendwie aus einer Mischung von Vorfreude, Nervosität, Neugierde und dem Gefühl noch 183905 Sachen erledigen zu müssen zusammensetzt.

Um auf das große Abenteuer bestens Vorbereitet zu sein, fährt man ja als Freiwilliger von Seminar zu Seminar. Manchmal kann das schon ziemlich Nerven aufreibend sein. Man ist im Endeffekt aber immer froh dabei gewesen zu sein.

Das letze Seminar vor meinem Abflug hat mich in das wunderschöne Köln geführt. Dort habe ich in einer Gruppe mit 15 super netten FSJLern 10 Tage gewohnt.

Gelernt haben wir seeehr sehr viel über das neue Land, die fremde Kultur, Werte und Normen, erschreckende Krankheiten, Vollkornbrot Phasen, soziale Strukturen... 
Aber auch über uns selber, unsere Motivation und unsere Ziele.

Spaß gemacht hat es auf jeden Fall. Und vor wichtigen Informationen konnten wir uns kaum retten. 

Jetzt kann der Tag des Abflugs kommen und ich kann mich die nächsten Wochen ausgiebig dem täglich wechselnden Inhalt meines Reiserucksacks widmen.






P.S.: Die Blogs der anderen Teilnehmer (sofern sie einen haben) findet ihr Rechts.